Die ASR A2.2 - Maßnahmen gegen Brände - schreibt die Durchführung einer Gefährungsbeurteilung zu den betrieblichen Brandgefahren durch.

 

Wird diese Gefährdungsbeurteilung nicht durchgeführt, drohen Bußgelder mit einem Regelsatz von derzeit 3.000€!

Geld, welches man sinnvoller verwenden kann. Gerne unterstütze ich Sie bei der Durchführung Ihrer Gefährdungsbeurteilung und der Umsetzung der Anforderungen der ASR A2.2 - Maßnahmen gegen Brände -.