Brandschutzschulungen sind die Basis einer erfolgreichen Gefahrenabwehr

 

Entprechend den gesetzlichen Vorgaben sind alle Mitarbeiter jährlich zu unterweisen. Rund 5% der Beschäftigten müssen zu betrieblichen Brandschutzhelfern ausgebildet sein.


Als langjährig im Brandschutz und der Seminardurchführung erfahrene Spezialisten stehen wir Ihnen gerne für diese wichtigen Schulungsaufgaben zur Verfügung.

 

Grundlagen unserer Ausbildung sind die Regelungen der ASR A2.2 - Maßnahmen gegen Brände - in Verbinndung mit der BGI/GUV-I - Brandschutzhelfer - .

Ein Ausbildung durch uns bedeutet für die betrieblich verantwortliche Person nicht nur eine gute Basis für die Gefahrenabwehr zu haben, Sie handeln definitiv auch rechtskonform. Ein wichtiger Vorteil wenn es einmal wirklich gebrannt hat.

 

Wir verbinden die rechtlichen Forderungen mit den Sicherheitsinterssen Ihres Unternehmens


Gerne stehen wir auch Ihrem Unternehmen mit unseren Schulungsangeboten zur Verfügung.
Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen.
Sie werden überrascht sein, eine gute Brandschutzausbildung muss nicht teuer sein.