Die Brandschutzordnung nach DIN 14096 dient einem strukturierten Aufbau der innerbetrieblichen Brandschutzorganisation. Sie ist eine auf ein bestimmtes Objekt zugeschnittene Zusammenstellung von Regelungen für die Brandverhütung bzw. auch für Maßnahmen im Brandfall.

Eine Brandschutzordnung nach DIN 14096 unterteilt sich in drei Teile:

Teil 1: Die Brandschutzordnung Teil A richtet sich an alle Personen in einem Gebäude und ist öffentlich ausgehängt.

Teil 2: Die Brandschutzordnung Teil B ist eine schriftliche Ausarbeitung und richtet sich mit ihren Weisungen an alle Mitarbeiter eines Unternehmens.

Teil 3: Die Brandschutzordnung Teil C ist eine schriftliche Ausarbeitung und richtet sich an die Personen im Unternehmen, welche im Brandfall genau definierte Aufgaben übernehmen sollen (z.B. die Brandschutzhelfer, Führungskräfte, u.s.w.).

 

Seien Sie im Brandfall gut vorbereitet. Gerne unterstütze ich Sie hierbei.