Drucken

opinions on generic cialislily lcos cialis onlinegeneric cialis from philipinescialis discount cuponscialis 10 mgbuy cialis overnight shipping
argaiv1952

Brandschutzbeauftragte sind elementarer Bestandteil der betrieblichen Gefahrenabwehr. Lassen Sie diese wichtige Funktion nicht unbesetzt!

Brandschutz ist Unternehmensschutz!

 

Brandereignisse können Unternehmen sehr schnell in wirtschaftliche Not bringen. Schnell sind auch straf- und haftungsrechtliche Tatbestände geschaffen, welche man bei richtiger Vorgegehensweise hätte vermeiden können. Dies zeigen vergangene Ereignisse immer wieder auf.

Eine wichtige Schutzfunktion für Ihr Unternehmen ist die des Brandschutzbeuftragten. Diese Funktion immer mit einer Vollzeitstelle zu besetzen, lässt sich in der betrieblichen Realität allerdings oft nicht umsetzen. Auch die Übernahme "so nebenher" ,als Zusatzaufgabe für vorhandenenes Personal, ist oft nicht die zielführende Option.

Eine aus vielen Gesichtspunkten heraus gute Lösung, ist die Übernahme der Brandschutzbeauftragtenfunktion durch externe Kräfte. Die derzeit gültige DGUV Information 2005-003 sieht die Funktion des externen Brandschutzbeauftragten deshalb auch vor.:

Zitat DGUV Information 205-003: "Verfügt die Arbeitgeberin oder der Arbeitgeber - bei festgestellter Notwendigkeit - über keinen eigenen Brandschutzbeauftragten oder kann keine eigene Mitarbeiterin oder Mitarbeiter ausgebildet werden, ist ein externe Brandschutzbeauftragter zu beauftragen".

Bedingung ist u. a. der Nachweis der Nachweis der Qualifikation im Sinne eben dieser DGUV Information. Als geprüfter Brandschutzbeauftragter (Technische Universität Kaiserslautern) stehe ich Ihnen als externer Brandschutzbeauftragter gerne zur Verfügung.